2021

2021 · 31. Mai 2021
Wir befinden uns im angepassten Präsenzunterricht. Alle Kinder nehmen zweimal pro Woche an einem Lolli-PCR-Test teil. Die Testtage für die Jahrgänge 1 und 2 sind Montag und Mittwoch, für die Jahrgänge 3 und 4 Dienstag und Donnerstag. Sollte ein Kind am Testtag fehlen und am Folgetag wieder zur Schule kommen,

2021 · 27. Mai 2021
Am kommenden Mittwoch findet der zweite pädagogische Tag des Schuljahres statt. Das Kollegium wird sich mit Themen des digitalen Lernens und Unterrichtens beschäftigen. Die Kinder bekommen Aufgaben für die Arbeit zu Hause. Für alle Familien mit OGS-Vertrag wird eine Betreuung angeboten.

2021 · 19. Mai 2021
Die Gemeinde Wenden wird in den Sommerferien 2021 eine Ferienbetreuung für Schüler der Wendener Grundschulen anbieten. Dazu zählen auch Kinder, die erst zum Schuljahr 2021/2022 eingeschult werden und Kinder, die zum Schuljahr 2021/2022 auf eine weiterführende Schule wechseln. Die Ferienbetreuung wird in den Ferienwochen 1 bis 3 an der Grundschule Rothemühle und in den Ferienwochen 4 bis 7 an der Grundschule Wenden durchgeführt. Die Betreuung erfolgt montags bis freitags in der Zeit von 8...

2021 · 12. Mai 2021
Die Infektionszahlen im Kreis Olpe sinken zwar, müssen aber fünf Tage unter 165 bleiben, damit wir in das Wechselmodell zurückkehren können. Maßgeblich dafür sind die veröffentlichten Zahlen des Gesundheitsministeriums. Somit befinden wir uns kommende Woche weiterhin im Distanzunterricht. Normalerweise startet der Unterricht bei sinkender Inzidenzzahl an einem Montag. Für die Woche nach Pfingsten gilt eine Besonderheit: Sollten die Inzidenzwerte in der Vorwoche eine Rückkehr zulassen,...
2021 · 07. Mai 2021
Ab Montag gibt es ein neues Testverfahren für Ihre Kinder: Die bisherigen Selbsttests werden durch einen einfachen Speichel-Test – kurz: Lolli-Test – ersetzt. Es starten also zunächst die Kinder in der Corona-Betreuung. Wie bisher wird zweimal pro Woche getestet. Lolli-Tests sind wesentlich einfacher zu handhaben. Sie sind als PCR-Tests verlässlicher als die bisher durchgeführten Antigen-Schnelltests. Zudem kann eine Infektion bei einem Kind durch einen PCR-Test deutlich früher...

2021 · 26. April 2021
Im Mai sollen die Selbsttests an den Grundschulen in NRW auf kindgerechtere Pooltestungen („Lolli-Tests“) umgestellt werden. Dazu heißt es auf der Seite des Schulministeriums: "Die deutliche Verbesserung für die Anwendbarkeit und Handhabung bei den betroffenen Kindern und Jugendlichen wird allerdings zwingend mit einem Unterrichtsmodell verknüpft werden müssen, das einen täglichen Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht nach dem Prinzip 'Montag-Mittwoch-Freitag-Dienstag-Donnerstag'...

2021 · 23. April 2021
Ab kommenden Montag wechselt der Schulbetrieb wieder in den Distanzunterricht. Dies ist die Folge der ab heute gültigen "Bundes-Notbremse". Wenn die 7-Tage-Inzidenz an drei Tagen hintereinander über 165 liegt, müssen Schulen am übernächsten Tag in den Distanzunterricht gehen. Im Kreis Olpe gilt das ab Montag, 26. April. Präsenzunterricht ist dann verboten.

2021 · 13. April 2021
Am 9. April wurden Sie bereits informiert, dass alle Kinder und Erwachsenen, die in der Schule lernen und arbeiten, nun zweimal wöchentlich auf das Corona-Virus getestet werden müssen. Die rechtliche Grundlage bildet die Corona-Betreuungs-Verordnung vom 12.04.2021. Inzwischen haben wir mit den Kindern der Notbetreuung die erste Testrunde durchgeführt und wissen: Es ist eine kleine Herausforderung, aber die Kinder schaffen das!

2021 · 09. April 2021
Schulministerium Gebauer hat gestern Abend mitgeteilt, dass wir am Montag zunächst im Distanzunterricht starten. In der Schulmail heißt es dazu: Insbesondere vor dem Hintergrund der nach dem Osterfest weiterhin unsicheren Infektionslage hat die Landesregierung entschieden, dass der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Primarstufe sowie der weiterführenden Schulen ab Montag, den 12. April 2021, eine Woche lang ausschließlich als Distanzunterricht stattfinden wird. Weitere...
2021 · 02. April 2021
Ja, das wäre eine schöne Sache: ein Schwimmbad im Schulgarten... Aber natürlich werden viele sofort gewusst haben, dass unser Aufmacher von gestern ein Aprilscherz war. Der Artikel selbst entstand nicht extra für dieses Datum. Er diente in der Bärenklasse dazu, das Thema Fake-News zu bearbeiten. Die Viertklässler arbeiten aktuell am Langzeit-Thema "Zeitung in der Schule" und lesen dabei regelmäßig die Siegener Zeitung. So war ihnen die Aufmachung der Schwimmbad-Meldung sehr vertraut....

Mehr anzeigen